Haimhauserstraße 4

Fassadenpreis der Landeshauptstadt München 1996

Jugendstil Haus

Erbaut 1902 von Franz Deininger

1995/96 umfangreich renoviert
Neue Farbgestaltung von Treppenhaus und Fassade

Das Haus wurde in den Jahren 1995/96 umfangreich renoviert. Neben der Dachsanierung und dem Austausch sämtlicher Fenster und Balkontüren wurden insbesondere das Treppenhaus und die Fassade farblich neu abgestimmt.

Bei der Farbgestaltung der Fassade war das Ziel, die vorhandene doch sehr kräftige und etwas aufdringliche Farbabstimmung – dunkelrot mit weißen Absetzungen – auf eine etwas dezentere und farblich ausgewogene Erscheinung zurückzuführen.

Für die Wahl des konkreten Farbtons war letztendlich ausschlaggebend, dass sich die neu gestaltete Fassade harmonisch in das Häuserensemble in der Haimhauserstraße einfügt, dennoch aber eine eigenständige Note aufweisen sollte.

Referenzen

Denkmalschutzmedaille

für besondere Verdienste um den Denkmalschutz 1985

Weiter lesen →

Gabelsbergerstraße 30

Künstliche Begrünung 2005

Weiter lesen →

Hackenstraße 10

Fassadenpreis 1983

Weiter lesen →

Haimhauserstraße 4

Fassadenpreis 1996

Weiter lesen →

Landwehrstraße 31

Fassadenpreis 1986

Weiter lesen →

Pettenkoferstraße 48

Fassadenpreis 2002

Weiter lesen →

Romanstraße 5

Fassadenpreis 1982

Weiter lesen →
Scroll to Top